Plus-Mitgliedschaft

Spielzeug-Drohnen und Drohnen für Kinder – was ist zu beachten?

Im Drohnenmarkt sind die Übergänge mittlerweile fließend. Es gibt kleine, leicht zu bedienende Drohnen mit professioneller Ausstattung, die in jede Kinderhand passen, aber auch solche, die nur zum Spielen gedacht sind. Ob es sich bei einer Drohne um Spielzeug oder ein professionelles Gerät handelt, ist entscheidend bei der Anwendung der Drohnengesetze. Im folgenden Beitrag erklären wir, woran du Spielzeug-Drohnen erkennst und welche Drohnen sich für Kinder eignen.

Mini- und Spielzeug-Drohnen für Kinder und Jugendliche

In der EU ist ausführlich geregelt, welche Gegenstände als Spielzeug verkauft werden dürfen. In der sogenannten EU-Spielzeugrichtlinie findet sich die folgende Definition:

Produkte, die — ausschließlich oder nicht ausschließlich — dazu bestimmt oder gestaltet sind, von Kindern unter 14 Jahren zum Spielen verwendet zu werden.

Richtlinie 2009/48/EG des Europäischen Parlaments und des Rates

Darin sind schon einige Merkmale enthalten, aus denen wir ableiten können, ob eine Drohne als Spielzeug gilt oder nicht. Darüber hinaus gibt es Vorgaben für Hersteller, was beispielsweise die Sicherheit und das Material betrifft. Sie müssen drei Schritte absolvieren, bevor sie ein Spielzeug auf den Markt bringen können:

  1. Regelkonforme, technische Unterlagen erstellen
  2. Ein Konformitätsbewertungsverfahren durchführen und anschließend eine EG-Konformitätserklärung ausfüllen
  3. Eine CE-Kennzeichnung am Spielzeug anbringen

Wir Verbraucher können also davon ausgehen, dass Gegenstände, die bei uns als Spielzeug verkauft werden, den Regeln entsprechen.

Wie erkennt man also, ob eine Drohne als Spielzeug zugelassen ist? Wenn wir noch einmal auf die Definition oben schauen, findet sich bereits ein entscheidendes Merkmal: die Altersangabe. Spielzeuge müssen für Kinder unter 14 Jahren geeignet sein, alles andere ist kein Spielzeug.

Ein weiterer Hinweis ist die CE-Kennzeichnung. Sie muss deutlich sichtbar auf dem Spielzeug, einem Etikett oder der Verpackung angebracht sein. Fehlt diese Kennzeichnung, kann das Gerät nicht als Spielzeug verkauft werden.

Auch ein Blick ins Handbuch oder die Sicherheitshinweise ist oft nützlich. Dort weisen die Hersteller darauf hin, ob es sich um ein Spielzeug handelt oder nicht.

Stehst du vorm Kauf einer neuen Drohne?

Dann ist unsere neue Plus-Mitgliedschaft genau das Richtige für dich! Als Plus-Mitglied…

  • erwirbst du durch Onlinekurse schnell das fliegerische Können, um traumhafte Aufnahmen einzufangen.
  • sparst du mit exklusiven Rabatten bis zu 5% auf deinen nächsten Drohnen-Kauf!
  • bist du optimal versichert (in den Stufen Advanced und Pro)!
  • findest du dank unserer Drohnen-Spots schneller Orte, an denen du mit deiner Drohne starten kannst!
  • bekommst du eine Plakette für deinen neuen Flieger geschenkt!

Klingt spannend? Das finden wir auch – und das ist längst nicht alles!

Jetzt mehr über Drohnen-Camp Plus erfahren

Dürfen Kinder mit Mini-Drohnen spielen?

Oft werden leichte Drohnen, sogenannte Mini-Drohnen, mit Spielzeug gleichgesetzt. Aus Sicht des Gesetzgebers und der Produktsicherheit kann man diese zwei Dinge aber nicht gleichsetzen.

Obwohl sie nicht als Spielzeug gelten, sind manche Mini-Drohnen für Kinder geeignet und werden sogar für sie vermarktet, denn die Drohnen sind leicht und günstig, ihre Nutzung birgt also nur ein geringes Risiko. Trotzdem sind bei diesen Geräten die Drohnen-Gesetze zu beachten, während Spielzeug-Drohnen von vielen Regeln befreit sind. Die neue EU-Drohnenverordnung beispielsweise behandelt Spielzeug anders als normale Copter.

Einzelne Bestimmungen der EU-Verordnung auf einen Blick

BetreiberpflichtenSpielzeugMini-Drohne
Haftpflichtversicherung Erforderlich, weitere Tipps gibt es hierErforderlich, weitere Tipps gibt es hier
RegistrierungNein, auch nicht, wenn Drohne eine Kamera hatJa, unabhängig vom Gewicht, wenn die Drohne einen Sensor hat (z.B. Kamera), ansonsten ab 250 Gramm. Mehr zur Registrierungspflicht für Drohnen
DrohnenführerscheinNein, aber Lesen des Handbuchs ist empfohlenAnforderungen richten sich nach Einsatzgebiet. Mehr zum Drohnenführerschein erfahren
MindestalterKein Mindestalter für Spielzeug mit C0-Klassifizierung, das unter den Flugbedingungen der Unterkategorie A1 genutzt wird, und für Selbstbauten mit weniger als 250 Gramm16 Jahre (außer C0-Drohnen und Selbstbauen unter 250 Gramm), Nutzung durch jüngere unter Aufsicht, entsprechende Qualifizierungsnachweise müssen vorhanden sein

Alle Fluggeräte, auch Spielzeuge, dürfen nur in Sichtweite, nicht über 120 Metern Höhe und nicht über Menschenansammlungen geflogen werden. Außerdem sollte eine Gefährdung anderer Personen oder deren Besitz ausgeschlossen sein.

Gut zu wissen:
Die hier genannten rechtlichen Anforderungen beziehen sich nur auf das Luftrecht, das beim Fliegen unter freiem Himmel Anwendung findet. Solltest du die Spielzeug-Drohne nur in geschlossenen Räumen nutzen, entfallen die oben beschriebenen Gesetze.

Was ist bei der Auswahl einer Drohne für Kinder zu beachten?

Bei der Auswahl eines Drohnenmodells ist immer die Reife des Kindes entscheidend. Generell sind Drohnen mit geringem Gewicht (unter 250 Gramm) zu bevorzugen, da sie weniger Verletzungsgefahr mit sich bringen. Um die Sicherheit zu erhöhen, können Propellerschützer ungewollte Verletzungen verhindern. Sollte die Drohne draußen genutzt werden, hilft eine GPS-Verbindung, den Flug stabil zu halten.

Für jüngere Kinder sind sehr leichte Spielzeug-Drohnen am besten geeignet. Ältere Kinder können schon mit höherklassigen Drohnen zurechtkommen, dann jedoch bis zu einem Alter von 16 Jahren unter Aufsicht.

Flüge draußen sollten auf freiem Feld oder großen Wiesen stattfinden, auf denen sich keine Hindernisse oder andere Menschen befinden.

Drohnenmodelle für Kinder und Jugendliche

Beim Drohnenkauf gilt es die Altersempfehlungen der Hersteller zu beachten, um böse Überraschungen zu vermeiden. Häufig werden die Geräte zwar für jüngere Kinder wie Spielzeuge vermarktet, auf der Verpackung findet sich aber die Angabe 14+, wodurch die Drohnen nicht mehr als Spielzeug gelten. Hier also ein kleiner Einblick in den Mini-Drohnenmarkt:

Revell Quadcopter “Magic Mover”

Der Magic Mover lässt sich einfach in die Luft werfen und mit Handbewegungen steuern. Er kommt in drei verschiedenen Farben. Altersempfehlung laut Hersteller: 8+

Revell Magic Mover kaufen

Holy Stone HS 210 Spielzeug-Drohne für Kinder

Holy Stone HS 210

Das Leichtgewicht (21,8 Gramm) hat einen Propellerschutz und lässt sich von der Hand aus starten. Es ist speziell für Anfänger geeignet. Altersempfehlung laut Hersteller: 14+

Holy Stone HS 210 kaufen

SNAPTAIN SP300 Spielzeug-Drohne für Kinder

SNAPTAIN SP300

Dieses Modell wiegt 72,5 Gramm und kommt mit mehreren Fernbedienungen daher, lässt sich zum Beispiel mit der Hand steuern. Das Beste: LED-Streifen bringen den Copter zum Leuchten. Altersempfehlung laut Hersteller: 14+

SNAPTAIN SP300 kaufen

Parrot Mambo Mini-Drohne als Spielzeug für Kinder

Parrot Mambo

Die Mini-Drohne ist für die Freizeit konzipiert und verspricht viel Spaß durch ihr Zubehör, beispielsweise einen Greifarm oder ein VR-Headset. Mit 63 Gramm ist sie sehr leicht. Altersempfehlung laut Hersteller: 14+

Parrot Mambo kaufen

Revell Quadcopter “Go! VIDEO PRO”

Eine Videodrohne für Kinder? Die gibt es wirklich. Diese Drohne hat eine HD-Kamera an Bord, mit der sich Videos und Fotos aufnehmen lassen. Altersempfehlung laut Hersteller: 12+

Revell Go! VIDEO PRO kaufen

DJI Mini 2 Drohne mit Kamera für Kinder

DJI Mini 2

Der Marktführer DJI hat bereits seine zweite Drohne unter 250 Gramm herausgebracht. Dieses Modell verfügt über eine 4K-Kamera und allerhand professionelle Automatik-Modi. Eine ausführliche Beschreibung der DJI Mini 2 findest du hier. Altersempfehlung laut Hersteller: 16+

DJI Mini 2 kaufen
DJI Ryze Tello Mini-Drohne mit Kamera als Spielzeug für Kinder

Ryze Tello

Die Tello ist “Powered by DJI”, kinderleicht zu bedienen, wiegt nur 87 Gramm und hat eine Kamera mit 1280×720 Auflösung. Altersempfehlung laut Hersteller: 14+

Ryze Tello kaufen
Propel Star Wars-Drohne Speed Biker und andere Raumschiffe als Spielzeug für Kinder

Propel Star Wars-Drohnen

Der Hersteller Propel erfüllt mit seiner Star Wars-Kollektion Kindheitsträume und erweckt beliebte Raumschiffe wie den T-65 X-Wing oder den TIE Advanced X als Drohnen zum Leben. Mit ihnen sind sogar echte Schlachten wie in den Filmen möglich, denn sie sind mit Niedrigenergie-Lasern ausgestattet. Altersempfehlung laut Hersteller: 14+

Star Wars Drohne von Propel kaufen

Hast du noch Fragen zum Einsatz von Spielzeug-Drohnen? Oder kannst du andere Modelle empfehlen, die wir hier nicht auf der Liste haben? Dann hinterlasse uns gern unterhalb des Beitrages einen Kommentar!

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden!

Foto von Francis
Über den Autor

Seit 2014 lässt mich die Begeisterung für Kamera-Drohnen nicht mehr los. Als Fotograf und Filmemacher bieten sie mir eine unglaubliche Bandbreite an Gestaltungsmöglichkeiten. Dank Drohnen konnte ich überall auf der Welt ganz besondere Perspektiven einfangen, die ohne die neue Technik undenkbar wären. Doch in all den Jahren hat sich viel geändert und es stellt eine gewisse Herausforderung dar, als Drohnen-Pilot die technischen und rechtlichen Entwicklungen zu verfolgen. Deswegen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, dir hier im Drohnen Camp alles Wichtige für den Umgang mit deinen Drohnen verständlich zu erklären. Falls noch Fragen zu diesem Artikel offengeblieben sein sollten oder du Erfahrungen mit uns teilen willst, dann schreibtuns gern einen Kommentar und wir versuchen dir so schnell wie möglich zu helfen! Du willst noch mehr Tipps? Dann schau dir auch gern unsere Plus-Mitgliedschaft an. Als Plus-Mitglied erhältst du Zugriff auf all unsere Video-Kurse, die Drohnen-Spots, eine Versicherung (optional) und vieles mehr. Jetzt informieren

Kommentare zu diesem Beitrag: Fragen stellen und mitdiskutieren

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Kommentare
Neuste Kommentare
Älteste Kommentare Beliebteste Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen