Drohnen-Gesetze in Ägypten

Drohne fliegen in Ägypten

In diesem Beitrag findest du die aktuellen Gesetze für Drohnen in Ägypten.

Für Ägypten-Reisende habe ich schlechte Nachrichten: Der Betrieb von Drohnen ist in Ägypten nicht erlaubt. Dazu heißt es im Ägyptischen Luftfahrtgesetz unter Artikel 46 Satz 8: 

No unmanned aircraft is allowed to fly or to work in the territory of the State unless upon a permission of Civil Aviation Authority.
In all cases, using unmanned aircraft is prohibited as per Rules of the Air and Air Traffic set forth in this respect.

Artikel 46 Satz 8 Ägyptisches Luftfahrtgesetz

Der Paragraph lässt zwar die Möglichkeit offen, eine Genehmigung von der CAA zu erhalten. Bisher habe ich aber noch von keinen Fällen gehört, bei denen diese Genehmigung erteilt wurde.

In Zeitungsberichten kann man sogar nachlesen, dass allein das Besitzen einer Drohne in Ägypten schon dazu führen kann, dass man ins Gefängnis wandert. Das überrascht mich aber aufgrund der instabilen politischen Lage in der Arabischen Republik nicht.

Ich bedaure die strikten Regeln sehr, denn ich begeistere mich sehr für die (Alt-)Ägyptische Kultur. Mit einer Drohne könnte man viele bezaubernde Plätze aus der Luft festhalten. Falls du es doch hinbekommst, in Ägypten zu fliegen, solltest du immer einen ausreichenden Sicherheitsabstand zu den archäologischen Stätten einhalten, damit die Schätze Ägyptens nicht beschädigt werden. Das sind ein paar Aufnahmen nicht wert. Über die Pyramiden oder andere große Tempelanlagen würde ich z.B. nur mit einem vollständig redundanten Multicopter fliegen. Zudem solltest du auch bedenken, dass bei vielen Attraktionen ein hohes Aufgebot an Militärpolizei vor Ort ist. Riskiere also lieber nicht zu viel. Auch bei Überlandfahrten musst du mit häufigen Kontrollen rechnen.

Hilfreiche Links: Gov.uk, Egypt Today

Die hier aufgelisteten Drohnen-Regeln für Ägypten haben wir nach bestem Wissen recherchiert. Die Richtigkeit der Angaben können wir leider nicht garantieren. Wenn du auf Nummer sichergehen willst, dann kontaktiere die ägyptische Luftfahrtbehörde. Alternativ kannst du auch bei der ägyptischen Botschaft in Deutschland um weitere Informationen zu den Vorschriften bitten. Hinterlasse uns bitte einen Kommentar, wenn du Neuigkeiten erfährst und/oder selber Erfahrungen mit deinem Copter in Ägypten gesammelt hast!

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden!

Über den Autor

Seit 2014 lässt mich die Begeisterung für Kamera-Drohnen nicht mehr los. Als Fotograf und Filmemacher bieten sie mir eine unglaubliche Bandbreite an Gestaltungsmöglichkeiten. Dank Drohnen konnte ich überall auf der Welt ganz besondere Perspektiven einfangen, die ohne die neue Technik undenkbar wären. Doch in all den Jahren hat sich viel geändert und es stellt eine gewisse Herausforderung dar, als Drohnen-Pilot die technischen und rechtlichen Entwicklungen zu verfolgen. Deswegen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, euch hier im Drohnen Camp alles Wichtige für den Umgang mit euren Drohnen verständlich zu erklären. Falls noch Fragen zu diesem Artikel offengeblieben sein sollten oder ihr Erfahrungen mit uns teilen wollt, dann schreibt uns gern einen Kommentar und wir versuchen euch so schnell wie möglich zu helfen!

Kommentare zu diesem Beitrag: Fragen stellen und mitdiskutieren

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
26 Kommentare
Neuste Kommentare
Älteste Kommentare Beliebteste Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen